Difference between revisions of "Translations:Tape and Tape Devices Troubleshooting/27/de"

From SEPsesam
Jump to: navigation, search
 
Line 1: Line 1:
Öffnen Sie die Befehlszeilenschnittstelle ('Windows Command Processor' bzw. Linux 'Terminal') und geben Sie die folgenden Befehle ein. Wechseln sie dazu in ihren LIS-Ordner gemäß <tt>sm.ini gv_rw_lis=...</tt>:
+
Öffnen Sie die Kommandozeile ('Windows Eingabeaufforderung' bzw. Linux 'Terminal') und geben Sie die folgenden Befehle ein. Wechseln sie dazu in ihren LIS-Ordner gemäß <tt>sm.ini gv_rw_lis=...</tt>:

Latest revision as of 12:18, 28 July 2020

Information about message (contribute)

This message has no documentation. If you know where or how this message is used, you can help other translators by adding documentation to this message.

Message definition (Tape and Tape Devices Troubleshooting)
Open the command prompt ('Windows Command Processor' or Linux 'Terminal') and issue the following commands. Change to the directory of your LIS folder according to <tt>sm.ini gv_rw_lis=...</tt> :
TranslationÖffnen Sie die Kommandozeile ('Windows Eingabeaufforderung' bzw. Linux 'Terminal') und geben Sie die folgenden Befehle ein. Wechseln sie dazu in ihren LIS-Ordner gemäß <tt>sm.ini gv_rw_lis=...</tt>:

Öffnen Sie die Kommandozeile ('Windows Eingabeaufforderung' bzw. Linux 'Terminal') und geben Sie die folgenden Befehle ein. Wechseln sie dazu in ihren LIS-Ordner gemäß sm.ini gv_rw_lis=...: