Difference between revisions of "4 4 3 Beefalo:Step 5: Tasks - Select what you want to back up/de"

From SEPsesam
Jump to: navigation, search
 
Line 1: Line 1:
 
<div class="noprint"><noinclude><languages />
 
<div class="noprint"><noinclude><languages />
{{Template:Navigator_Beefalo/de|Step_4:_Media_-_Data_Carriers/de|Schritt 4: Medien - Datenträger|Step_6:_Schedules|Schritt 6: Zeitpläne}}</noinclude></div><br />
+
{{Template:Navigator_Beefalo/de|Step_4:_Media_-_Data_Carriers/de|Schritt 4: Medien - Datenträger|Step_6:_Schedules/de|Schritt 6: Zeitpläne}}</noinclude></div><br />
  
 
==={{anchor|tasks}}Schritt 5: Aufträge - was soll gesichert werden?===
 
==={{anchor|tasks}}Schritt 5: Aufträge - was soll gesichert werden?===

Latest revision as of 07:13, 16 August 2019

Other languages:
Deutsch • ‎English
<<<Zurück
Schritt 4: Medien - Datenträger
Benutzer Handbuch
Weiter>>>
Schritt 6: Zeitpläne


Schritt 5: Aufträge - was soll gesichert werden?

Information sign.png Anmerkung
Um die Benutzerfreundlichkeit und das Layout zu verbessern, wurde die SEP sesam GUI neu gestaltet, ohne die Schnittstellenlogik wesentlich zu verändern. Die Aktualisierung der SEP sesam Dokumentation erfolgt schrittweise, so dass die Screenshots möglicherweise noch die GUI aus früheren Versionen zeigen.

Wählen Sie unter Hauptnavigation -> Aufträge -> nach Client den Standort eines Clients und dann den Client, den Sie sichern möchten. Ist der Client markiert, können sie oben neuer Sicherungsauftrag wählen oder die Funktion über das Kontextmenü über rechte Maustaste aufrufen.

Im Fenster Neuer Sicherungsauftrag können Sie nun die Beschreibung Ihres Sicherungsauftrags eingeben.

New backup task de.png

  • Geben Sie als Auftragsnamen einen aussagekräftigen, beschreibenden Namen an, der den Auftrag eindeutig identifiziert.
  • Wählen Sie aus der Dropdown-Liste im Feld Auftragstyp den entsprechenden Auftragstyp aus. Voreingestellt ist Pfad-Sicherung.
  • Geben Sie die Quelle an. Wenn Sie einzelne Dateien sichern möchten, können Sie entweder nach Verzeichnissen und Dateien suchen, die Sie in die Sicherung aufnehmen möchten, oder deren Namen gefolgt von einem Komma eingeben (C:/Program Files/SEPsesam/var/db,C:\Users\AA\Documents\references). Wenn Sie das gesamte Dateisystem sichern möchten, stellen Sie die Quelle auf all. Beachten Sie, dass Auftragstyp und Auftragsname automatisch gewählt werden, wenn Sie die Quelle durch Browsen auswählen. Wenn Sie die Quelle manuell eingeben, müssen Sie den Auftragsnamen eingeben und den entsprechenden Auftragstyp auswählen.
  • Optional können Sie in der Exclude-Liste (Ausschlussliste) Dateinamen oder Dateinamenmuster angeben, die nicht gesichert werden sollen. Weitere Informationen zu verschiedenen Ausschlussoptionen finden Sie unter Erstellen einer Exclude-Liste. Wenn Sie einen Kommentar hinzufügen möchten, geben Sie ihn im Feld Kommentar ein.
  • Wenn Sie andere Optionen definieren möchten, z.B. Vor-/Nach-Sicherungs- und Rücksicherungsbefehle ausführen, Verschlüsselung festlegen, die Daten komprimieren, Einzelauftrage einer Auftragsgruppe zuzuweisen oder dem Auftrag einen Zeitplan zuzuweisen, klicken Sie auf die entsprechenden Registerkarten im Fenster neuer Sicherungsauftrag.

Durch Klicken auf OK erstellen Sie einen neuen Auftrag. Wenn Sie den neu erstellten Auftrag sofort starten möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Auftragsnamen und wählen Sofortstart. Wenn Sie den Auftrag terminieren möchten, klicken Sie auf Neuer Zeitplan in der Hauptnavigation -> Zeitplanung -> Zeitpläne.

Information sign.png Note
As of SEP sesam v. 4.4.3 Beefalo, you can deactivate a backup task to be executed, even if it is assigned to a schedule, by selecting the checkbox Execution off.

Siehe auch

Erstellen eines SicherungsauftragesStandard Sicherungsverfahren


Copyright © SEP AG 1999-2019. Alle Rechte vorbehalten.

Jede Form der Reproduktion der Inhalte dieses Benutzerhandbuches, ganz oder in Teilen, ist nur mit der ausdrücklichen schriftlichen Erlaubnis der SEP AG gestattet. Bei der Erstellung dieses Benutzerhandbuches wurde mit größtmöglicher Sorgfalt gearbeitet, um korrekte und fehlerfreie Informationen bereit stellen zu können. Trotzdem kann die SEP AG keine Gewähr für die Richtigkeit der Inhalte dieses Benutzerhandbuches übernehmen.