Hinzufügen eines Auftrages zu einer Auftragsgruppe

From SEPsesam
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Adding a Task to the Task Group and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English

Copyright © SEP AG 1999-2021. Alle Rechte vorbehalten.

Jede Form der Reproduktion der Inhalte dieses Benutzerhandbuches, ganz oder in Teilen, ist nur mit der ausdrücklichen schriftlichen Erlaubnis der SEP AG gestattet. Bei der Erstellung dieses Benutzerhandbuches wurde mit größtmöglicher Sorgfalt gearbeitet, um korrekte und fehlerfreie Informationen bereit stellen zu können. Trotzdem kann die SEP AG keine Gewähr für die Richtigkeit der Inhalte dieses Benutzerhandbuches übernehmen.

Docs latest icon.png Willkommen in der aktuellsten Version der SEP sesam Dokumentation 4.4.3/4.4.3 Beefalo V2. Frühere Versionen der Dokumentation finden Sie hier: Dokumentationsarchiv.


Übersicht

Haben Sie Ihre Sicherungsstrategie vorbereitet, können Sie einzelne Sicherungs-, Migrations-, und andere Aufträge einer Auftragsgruppe zuweisen und dann den Start aller zu einer Auftragsgruppe gehörenden Aufträge zu einem einzigen Termin auslösen. Die Aufträge werden entsprechend der Nummer der verfügbaren Kanäle abgearbeitet. Die verbleibenden Aufträge werden der Warteschlange hinzugefügt und nacheinander gestartet.

Es wird empfohlen eine Auftragsgruppe für jeden Auftragstyp, z.B. VMs (VMware, Hyper-V, etc.), Anwendungen (MS SQL, Exchange, etc.), Pfad-Sicherung, System state (Windows System State) zu erstellen.

Die Vorteile von Auftragsgruppen

Das Gruppieren von Aufträgen zu Auftragsgruppen hat folgende Vorteile:

  • Sie können den Start der gesamten Auftragsgruppe zur selben Zeit mit einem Sicherungstermin einplanen.
  • Sie können festlegen, dass mit einem Sicherungstermin die gesamte Auftragsgruppe in den selben Medienpool gesichert wird.
  • Sie können festlegen, dass die gesamte Auftragsgruppe mit der im Sicherungstermin gestgelegten Sicherungsmethode gesichert wird.
  • Sie können verschiedene Aufträge von verschiedenen Auftragstypen z.B.Pfad-Siherung, MS SQL Server, VMware vSphere, etc zu einer Auftragsgruppe hinzufügen.
Information sign.png Anmerkung
Bei SEP sesam Versionen < 4.4.3 Grolar war es nur möglich, einen Zeitplan zu deaktivieren. Ab SEP sesam Version 4.4.3 Grolar ist es auch möglich, einen bestimmte Auftrag oder eine ganze Auftragsgruppe zu deaktivieren, ohne sie dauerhaft zu löschen und ohne alle anderen Termine, die sich auf denselben Zeitplan beziehen, abzusagen. Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren und Aktivieren von Sicherungsaufträgen und Deaktivieren und Aktivieren von Auftragsgruppen.

Schritte

Sie können alle Aufträge für ein Sicherungsziel oder andere Aufträge mit ähnlichen Eigenschaften zu einer Auftragsgruppe hinzufügen und alle Aufträge mit einem einzelnen Termin auslösen.

Information sign.png Anmerkung
Ab SEP sesam V. 4.4.3 Beefalo können Sie beim Erstellen einer Auftragsgruppe oder in den Eigenschaften einer Auftragsgruppe die Option Auftragsliste anpassen wählen. Mit Einrichten der Pre-Schnittstelle der Auftragsgruppe können Sie die zur Auftragsgruppe gehörenden Aufträge hinzufügen, löschen oder ändern.
  1. In Auswahl -> Aufträge -> Nach Gruppen klicken Sie auf Neue Auftragsgruppe. Die Dialogbox Neue Auftragsgruppe öffnet sich.
  2. Geben Sie den Gruppennamen. Wählen Sie unter Aufträge für diese Gruppe die Aufträge (aus der Liste aller verfügbaren Aufträge auf der linken Seite) und fügen Sie diese der Auftragsliste der neu erstellten Auftragsgruppe hinzu.
  3. Task group Beefalo V2 de.jpg

  4. Wenn Sie sofort einen Lauf der Auftragsgruppe starten möchten, führen Sie einen Rechts-klick auf den Namen der Auftragsgruppe aus und klicken Sie auf Sofortstart. Wenn Sie die Auftragsgruppe in einen Zeitplan einplanen möchten, klicken Sie unter Auswahl -> Zeitplanung -> Zeitpläne auf Neuer Zeitplan.
  5. Information sign.png Anmerkung
    • Eine Auftragsgruppe muss immer mit einem Zeitplan mit den entsprechenden Terminen verknüpft sein. Für Details zum Erstellen der gesamten Einrichtung von geplanten Terminen, schauen Sie hier Standard Sicherungsverfahren.
    • Wenn Sie bereits einen konfigurierten Zeitplan haben, können Sie Ihre Auftragsgruppe mit diesem verknüpfen, indem Sie beim Erstellen einer Auftragsgruppe oder später im Eigenschaftsfenster der Auftragsgruppe auf die Registerkarte Zeitpläne klicken. Haben Sie einen Zeitplan erstellt, müssen Sie einen Termin dafür einen Termin erstellen.

Siehe auch

Deaktivieren und Aktivieren von AuftragsgruppenAufträge nach GruppenStandard SicherungsverfahrenKonfiguration einer Migration